Südafrika - Kapstadt, Kaphalbinsel und Weinland

Kapstadt

Kapstadt ist sicherlich eine der schönsten Städte der Welt und ein Höhepunkt eines Besuches in Südafrika. Das Wahrzeichen Kapstadts, der 1000 m hohe Tafelberg, thront über der Stadt, die vom tiefblauen Wasser des Atlantischen Ozeans umspült wird. Kapstadt bietet eine landschaftliche Vielfalt, die von weißen Stränden bis zu romantischen Weingärten reicht. Das älteste Gebäude der Stadt ist das Castle of Good Hope (1666-1679), wo den Besucher eine einzigartige Kombination aus Geschichte, militärischer Zeremonien, Kunsthandwerk und traditionellen Köstlichkeiten erwartet. 

Die Victoria & Alfred Waterfront ist ein weltklasse Einkaufszentrum, das neben zahlreichen Geschäften eine große Auswahl an Restaurants und Unterhaltung sowie einen betriebsamen Hafen einschließt. Hier gibt das Two Oceans Aquarium einen eindrucksvollen Einblick der Unterwasserwelt des südlichen Afrikas. Am Nelson Mandela Gateway fahren mehrmals täglich Fähren zur Robben Island, der geschichtlich bedeutsamen Gefängnisinsel Südafrikas, ab. Der Kirstenbosch Botanischer Garten ist für seine botanische Artenvielfalt weltberühmt und erwartet den Besucher mit wunderschönen schattigen Spazierwegen und unvergleichlichen Ausblicken am Fuße des Tafelbergs. Der um 1692 gegründete Groot Constantia ist der älteste und einer der prächtigsten Weingärten am Kap.

Kaphalbinsel

Das Kap der Guten Hoffnung, von Sir Francis Drake als „das schönste Kap von allen" beschrieben, ragt mit seinen Felsen in die Fluten des Atlantischen Ozeans hinein. Im Naturreservat am Kap kann man auf wunderschönen Spazierwegen die einzigartige kapländische Flora, den Fynbos, mit seiner vielfältigen Tierwelt erkunden. Weitere interessante Plätze in Kapstadt sind: das Cape Malay Quarter, die Long Street, Company's Garden, South African Museum, Sea Point, Camps Bay, Hout Bay und Simon´s Town mit seinem berühmten, von runden glatten Felsen gesäumten Strand und der Pinguin-Kolonie.

Kap Weinland

Aufgrund der majestätischen Berge und wunderschönen Täler, bietet die geschichtsträchtige Weinland Region am Kap ideale Bedingungen für den Weinanbau sowie für atemberaubende Aktivitäten. Stellenbosch ist die zweitälteste Stadt in Südafrika mit über 100 Weinkeller. Zu den geschichtlich bedeutsamen, hübschen Orten gehören Franschhoek (ein kleiner Teil Frankreichs), Paarl und Stellenbosch. Aufgrund der weltweit zunehmenden Beliebtheit südafrikanischer Weine, hat sich die Weinregion in den Norden bis zum romantischen Städtchen Tulbagh und östlich, entlang der Route 62, von Worcester über Robertson und Montagu bis nach Calitzdorp in der Kleinen Karoo ausgedehnt.